Vom 12. – 16. April 2021 zeigten die Digitalisierungsspezialisten aus Ettlingen auf der virtuellen Hannover Messe interessierten Teilnehmern die Einsatzfelder der X4Suite als Digitalisierungs- und IoT-Plattform und welche konkreten Vorteile Industrie- und Energieversorgungsunternehmen mit dem Einsatz der Low-Code-Digitalisierungsplattform erzielen können.

Mit der X4 Suite kann die Produktion einfach digitalisiertheterogene Maschinenparks und Systemlandschaften schnell vernetzt und die agil auf Marktbedürfnisse reagiert werden. Durch die schnelle Automatisierung und Anpassung von Prozessen können Maßnahmen beispielsweise zur Einhaltung von Compliance-Richtlinien gestaltet und überwacht werden. 

Laut Veranstalter nahmen an den fünf Messetagen 90.000 registrierte Besucher an der Messe teil. Insgesamt gab es 1.800 Aussteller. Im Konferenzprogramm diskutierten laut Messe-Aussagen 1.500 Experten über verschiedene Themen aus Industrie 4.0, Digitalisierung der industriellen Prozesse, Supply Chain Management oder zu Wasserstoff– und Elektromobilität. 

„Wir freuen uns schon jetzt auf das kommende Jahr, wenn wir uns auf der Hannover Messe hoffentlich wieder persönlich begegnen“, sagt Alexander Griwodz, Sales Manager im Bereich Industrie bei der SoftProject GmbH. Diese findet vom 25. bis 29. April 2022 statt – voraussichtlich in einem hybriden Format. Partnerland wird Portugal sein. 

Sie möchten informiert bleiben?

    🛈 Wenn Sie keine Bestätigungs-E-Mail in Ihrem Posteingang erhalten, dann prüfen Sie bitte Ihren Spam-Ordner.