Get started with X4 Suite 6.0: Web Apps

Teil 1: Erstellen Sie Ihre erste Web App in 5 Minuten.

Tutorial: Erste Schritte mit X4 Activities Web Apps

Das ist das erste aus einer Reihe von Tutorials. In dieser Reihe lernen Sie grundlegendes, um eine Web App mit X4 Activities zu erstellen.

Eine detailliertere Einführung finden Sie im Handbuch für X4 Activities.

Am Ende der Reihe verfügen Sie über eine Web App, mit der eine Filmdatenbank verwaltet werden kann.

Inhaltsverzeichnis

In diesem Tutorial:
  • Erstellen Sie ein Web App-Projekt im X4 Designer.
  • Führen Sie die Web App aus.
  • Überprüfen Sie die Projektdateien.

Am Ende dieses Tutorials verfügen Sie über eine funktionsfähige X4 Activities Web App, auf der Sie in späteren Tutorials aufbauen werden.

Case

Highlights aus dem Release 6.0 der X4 Suite

X4 Suite-Komponenten

X4 Activities Web App

Branchen

Branchenübergreifend

1. Erstellen einer X4 Activities Web App

Um den Project Creation Wizard zu öffnen, klicken Sie im X4 Designer im Menü File auf New > Web App Project.

Nennen Sie das Projekt MovieManager.

Das folgende Projekt wird erstellt:

2. Ausführen der Web App

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Web App-Projekt. Wählen Sie im Kontextmenü Open Web App in browser.

Melden Sie sich im Browser mit den Standard-Benutzerinformationen an.

Nach der Anmeldung Sie zu Ihrer Web App:

3. Überprüfen der Projektdateien

Es folgt eine Übersicht über die Projektordner und -dateien, mit denen Sie in späteren Tutorials arbeiten werden.

Ordner „Resources“

Enthält statische Dateien (Ressourcen), die für den Endbenutzer über die Web App verfügbar sind, z. B. das Logo der Anwendung oder verwendete Bilder.

ACHTUNG: Die Inhalte dieses Ordners sind ggf. über das Internet abrufbar.

Ordner „Services“

Enthält eine Ordnerstruktur analog zur Struktur von ESB-Projekten. Innerhalb dieses Ordners wird die Logik der Web App mit X4 Prozessen definiert. Folgende Unterordner sind hier definiert:

  • Adapters: Enthält Referenzen zu Adaptern.
  • Processes: Enthält X4 Prozesse, die die Logik der Web App abbilden.
  • Resources: Enthält Ressourcen zur Verwendung in den Prozessen. (INFO: Die Inhalten dieses Ordners sind NICHT über das Internet abrufbar.)
  • TemporaryFiles: Enthält temporäre Dateien zur Verwendung in den Prozessen.
  • Transformations: Enthält Transformationsdateien zur Verwendung in den Prozessen.

Ordner „Translations”

Dieser Ordner enthält Übersetzungsdateien zur Lokalisierung der Web App.

Datei „MovieManager.dpr“

Diese Datei ist eine deklarative Beschreibungsdatei (XML) der Datenschutzerklärung der Web App. Diese Datei ist optional und kann entfernt werden, falls keine Datenschutzerklärung für die Web App benötigt wird.

Datei „MovieManager.imprint“

Diese Datei ist eine deklarative Beschreibungsdatei (XML) des Impressums der Web App. Diese Datei ist optional und kann entfernt werden, falls kein Impressum für die Web App benötigt wird.

Datei „MovieManager.theme“

Diese Datei enthält den Theme Editor für die Web App. Der Theme Editor ermöglicht die Anpassung des Designs auf Basis von Material-Design-Farbpaletten.

Datei „MovieManager.wad“

Diese Datei enthält die deklarative Beschreibungsdatei (XML) der Web App. Die Web App-Definition enthält sowohl die Beschreibung des Datenmodells (Model) als auch die Beschreibung der Oberflächen.

Weitere Informationen zu WAD-Dateien finden Sie im X4 Activities Handbuch.

4. Nächste Schritte

In diesem Tutorial:
  • Haben Sie eine X4 Activities Web App erstellt.
  • Haben Sie die Web App ausgeführt.
  • Haben Sie die Projektdateien überprüft.

Fahren Sie mit dem nächsten Tutorial der Reihe fort (auf der Startseite des X4 Designers – sobald verfügbar).

Demodateien herunterladen

Haben Sie noch Fragen?