Nachhaltige Digitalisierung von Geschäftsprozessen in der Versorgungswirtschaft

Hoher Kostendruck durch reduzierte Eigenkapitalverzinsung im Rahmen der Anreizregulierung sowie Fachkräftemangel und immer neue Aufgaben stellen die Versorgungswirtschaft vor große Herausforderungen. Strategische Digitalisierung ist eine zwingende Voraussetzung, um die erforderliche Effizienzsteigerung nachhaltig zu erreichen.

Warum Sie sich dabei auf eine zentrale Integrationsplattform wie die X4 BPMS fokussieren sollten und wie Sie dank vorkonfektionierter Digitalisierungsbausteine und praxiserprobten Branchenlösungen schnell neue Geschäftsmodelle erschließen können – das erfahren Sie in diesem Webinar. Melden Sie sich gleich an!

Anhand bereits umgesetzter Kundenprojekte zeigen wir Ihnen das Zielbild einer IT-Architektur für eine zukunftsorientierte und nachhaltige Digitalisierung in der Versorgungswirtschaft auf. Sie erhalten einen Überblick über Werkzeuge der X4 BPMS für verschiedene Nutzergruppen, die mithilfe des Low-Code-Ansatzes z. B. eine direkte Mitarbeit von Nicht-ITlern aus den Fachbereichen bei der Digitalisierung ermöglichen. Auch Lösungen, die dank effizientem Schnittstellenmanagement Datenkonsistenz selbst bei proprietären Schnittstellen zwischen einzelnen Back-End-Systemen sicherstellen, sind Teil des Webinars.

Ihre Vorteile mit der X4 BPMS auf einen Blick:

  • Hohe Datenqualität und beschleunigte Prozesse
  • Schnelle Integration in Ihre IT-Landschaft und jederzeit skalierbar
  • Bei jeder Unternehmensgröße und in jeder Sparte einsetzbar
  • Einfache Bedienung für Mitarbeiter und Kunden dank intuitiver Nutzeroberfläche
  • Individuelle Formulare in Ihrem Corporate Design für Ihre Website

Und wie könnte Ihre Zukunft mit der X4 BPMS aussehen?

  • Sie kompensieren und skalieren mit dem Low-Code-Ansatz knappe IT-Entwicklungsressourcen und schließen die Lücke zu den Fachbereichen.
  • Sie erschließen neue Technologien wie das Internet of Things (IoT), Big Data oder Machine Learning und Künstliche Intelligenz.
  • Sie reagieren schneller auf Marktveränderungen und aktuelle Anforderungen.

Für wen ist das Webinar geeignet?

  • Business Analysten und Consultants
  • Prozessverantwortliche
  • Digitalisierungsverantwortliche
  • IT-Leiter
  • IT- und Enterprise-Architekten

Ihre Referenten und Digitalisierungsexperten

Referent Uwe Jeschke

Uwe Jeschke

… ist studierter Diplom-Physiker und blickt auf über 20 Jahre Berufserfahrung in der Industrie- und Versorgungswirtschaft zurück. Bei SoftProject baute er den Bereich Industrie und Versorgungswirtschaft aus und leitet diesen heute als Experte für die Automatisierung und Digitalisierung von Prozessen.

Referent Rene Beele

Rene Beele

… studierte Management in der Energiewirtschaft und blickt als Branchenexperte auf rund 10 Jahre Erfahrung in verschiedenen Bereichen der Forschung und Unternehmensberatung für Energie- und Wasserversorger zurück. Als Sales Manager berät er Unternehmen im Bereich der Versorgungswirtschaft zu Digitalisierungslösungen.

Bitte füllen Sie dieses Formular vollständig aus, um sich zum kostenfreien Webinar anzumelden.