DevOps Engineer (w/m/d)

Wir suchen einen DevOps Engineer (w/m/d), der uns bei der Zusammenarbeit der Bereiche Development, Operations und Qualitätssicherung unterstützt und sich stetig weiterentwickeln möchte.

Ihr Profil

  • Sie haben eine Ausbildung zum Fachinformatiker oder eine gleichwertige Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung bzw. ein Studium der Wirtschaftsinformatik oder Informatik erfolgreich abgeschlossen.
  • In Ihrer Berufspraxis als DevOps Engineer im Client/Server-Umfeld konnten Sie insbesondere Ihre Kenntnisse in den Bereichen Software- und Requirements Engineering ausbauen.
  • Sie verfügen idealerweise über einige Jahre Berufserfahrung in der Anwendungsentwicklung (z. B. mit Java) sowie im Umgang mit Datenbanken.
  • Sie zeichnen sich durch Eigenverantwortung, Initiative und Organisationsfähigkeit aus und sind dank Ihrer kommunikativen Fähigkeiten routiniert im Umgang mit Kunden – in deutscher und in englischer Sprache.
  • Ihr gutes Zeitmanagement sorgt dafür, dass Sie Aufgaben zügig und nach Wichtigkeit abarbeiten.

Ihre Tätigkeiten

  • Sie installieren und konfigurieren unser Kernprodukt auf unseren Kunden-, Entwicklungs- und Testsystemen und sorgen für einen stabilen und sicheren Betrieb mit optimaler Überwachung.
  • Ihre Zusammenarbeit mit den Teams der Entwicklung und Qualitätssicherung ist wesentlicher Teil unseres Fachbereichs. Sie unterstützen die Entwicklungsabteilungen zur Optimierung des Deployment Prozesses.
  • Zu Ihrem Aufgabenspektrum gehört die Mitarbeit am Continous Delivery durch Automatisierung der Auslieferungsprozesse.
  • Datenübernahmen von Legacy-Systemen und Integration von Drittsystemen vervollständigen Ihren Tätigkeitsbereich.
  • Sie sind Ansprechpartner zur Gewährleistung von Datensicherheit beim Betrieb unserer Software.
  • Optimalerweise verfügen Sie über Erfahrung im Betrieb von Anwendungen bei einem der Cloud-Anbieter Azure oder AWS.
jetzt bewerben

Ort

Ettlingen

Branche

Software

Berufliche Kategorie

DevOps Engineer

Arbeitszeit

Vollzeit, 40h

Veröffentlicht am

09.11.2020

Drucken