SoftProject präsentiert seine X4 Suite IoT-/IIoT-Plattform auf der SPS IPC Drives 2018 in Nürnberg: Intelligente Vernetzung von Menschen, Systemen und Maschinen bieten in der digitalen Produktion enorme Chancen, wie Wettbewerbsvorsprung oder Kosten- und Ressourceneinsparungen. Wie Unternehmen mit der X4 Suite IoT-/IIoT-Plattform der SoftProject GmbH diese nutzen und ihre Digitalisierungsvorhaben vorantreiben, um eine schlagkräftige Smart Factory in Gang zu setzen, das zeigt der unabhängige Ettlinger Digitalisierungsspezialist anhand von Best Practices vom 27. bis zum 29. November auf der SPS IPC Drives in Nürnberg in Halle 6 / Stand 141.

Foto SPS

Mit der X4 Suite präsentiert SoftProject auf der Automatisierungsmesse eine praxiserprobte IoT-/IIoT-Plattform, deren Features und Werkzeuge sich gezielt an den Herausforderungen und Potenzialen für Unternehmen rund um Digitalisierung ausrichten. Dazu zählen ein medienbruchfreier Daten- und Informationsfluss, Konnektivität und Interoperabilität von Geräten, Systemen und Datenquellen sowie Visibilität und automatisiertes Prozessmanagement. Im Gegensatz zu den am Markt gängigen Patchwork-Lösungen bietet die X4 Suite auf nur einer Plattform ein vollständiges Werkzeugrepertoire, das Unternehmen für eine allumfassende Digitalisierung ihrer Prozesse benötigen. Priorität legen die Entwickler auf eine bedienungsfreundliche Benutzeroberfläche, durch die auch Nicht-IT-Experten abteilungsübergreifend technische Prozesse anpassen, modellieren und simulieren können.

X4 Suite: Die IoT-/IIoT-Plattform für Anfänger und Fortgeschrittene

Mit über 250 Adaptern, Gateways und Protokollen für verschiedene Branchen-Standards, einer integrierten BPM-Engine sowie einem Web-Design-Framework beschleunigt die X4 IoT-/IIoT-Plattform sowohl den unkomplizierten Einstieg in eine vernetzte Organisation als auch die Weiterentwicklung einer bereits automatisierten IT-Infrastruktur. Mehr als 300 Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen setzen aktuell auf die X4 Suite. Je nach ihren Bedarfen entwickeln diese mit der X4-Technologie eigene Lösungen oder greifen auf schlüsselfertige X4-Standardsoftware zurück. Digitalisierungsexperten begleiten die Integration und Umsetzung mit skalierbarer Beratung, Support, Hosting und mit Trainings im eigenen Kompetenzzentrum, der „SoftProject Academy“.

Alle Digitalisierungsaufgaben mit einem Werkzeug lösen

Freuen können sich die Besucher neben exklusiven Einblicken in das bevorstehende X4 Suite Release 6.0 insbesondere auf Best Practices rund um die Vernetzung von Maschinen und Informationssystemen (Smart Connectivity), die intelligente Steuerung, Transformation und Auswertung von Daten (Smart Data Analyse) und die Digitalisierung und Automatisierung von Prozessen in der Fertigung (Smart Production). Praxisbeispiele sind die Vernetzung von industriellen Umgebungen gemeinsam mit dem Partner ProNES Automation GmbH oder die durch die X4 Suite-Adapter unterstützte Digitalisierung entlang einer gesamten Supply-Chain gemeinsam mit der IoTOS GmbH.