RepairConcepts GmbH

Aufträge schneller bearbeiten durch die digitalisierte Anbindung von Kundensystemen

Anführungszeichen
Mit der Lösung von SoftProject konnten wir die Prozesssicherheit und die allgemeinen Abläufe in der Auftragssteuerung vom und hin zum Versicherer deutlich verbessern und echte Mehrwerte schaffen. Unser Vertrieb konnte durch die Zuverlässigkeit einer professionell betreuten und flexibel einsetzbaren Schnittstelle zusätzliche Potenziale eröffnen und ausschöpfen.“

Alexander Lammerich

Abteilungsleiter bei RepairConcepts

Die Schadenprozesse sollen über alle drei Geschäftsbereiche von RepairConcepts digitalisiert werden. Eine Lösung, die die Low-Code-Digitalisierungsplattform X4 Suite verwendet, dient als Datendrehscheibe zwischen dem Schadensystem von RepairConcepts und den Systemen der angebundenen Versicherungsunternehmen.

Die Aufgabenstellung

Die Schadenkommunikation zwischen Reparaturdienstleister und Versicherungsunternehmen ist vielfältig und umfangreich. Oft werden viele Telefonate, E-Mails und Briefe zu nur einem einzigen Schadenfall ausgetauscht. Um diese Abstimmung effizienter zu gestalten, wurden mehrere namhafte Versicherungsunternehmen digital an die Prozesse von RepairConcepts angebunden.

Indem standardisierte und strukturierte GDV-Datensätze verwendet werden, wird die Datenbearbeitung außerdem sicherer und noch effizienter. Im Versicherungsschadenfall werden immer personenbezogene Daten ausgetauscht, daher ist deren besonderer Schutz eine grundlegende Voraussetzung für den reibungslosen Ablauf und die Verarbeitung der fallspezifischen Unterlagen.

Auftragsverarbeitung mit einer Lösung von SoftProject

RepairConcepts war vor Beginn des Projekts bereits durch eigene Managementsysteme bei der Prozess- und Datensicherheit sehr gut aufgestellt, zusätzliches Optimierungspotenzial in Bezug auf Sicherheit und Effizienz war aber erkennbar.

Durch die Implementierung einer zentralen und sicheren Datenplattform konnten die Prozesse in der Auftragsverarbeitung von der Anlage bis zum Abschluss beschleunigt werden. Dadurch stehen allen Ressorts freigewordene Kapazitäten zur Verfügung, um höhere Auftragslasten zu stemmen, bestehende Produkte weiter zu verbessern und neue Tätigkeitsfelder zu erschließen.

Dass Versicherungsunternehmen einfach, sicher und kostensparend über eine zentrale und hocheffiziente Schnittstelle angebunden werden können, ist für RepairConcepts auch ein deutliches Alleinstellungsmerkmal gegenüber anderen Anbietern.

RepairConcepts wird durch einen weiterführenden, strukturierten Ausbau von Schnittstellentechnologien seine Position als deutschlandweiter Instandsetzungs- und Gutachtendienstleister weiter stärken.

Anbindung der Systeme von RepairConcepts mit Schnittstellen für verschiedenste Anwendungsfälle

Die technische Implementierung

Im Rahmen des Projektes wurden die eigenen Managementsysteme von RepairConcepts um eine zentrale Datenplattform und -schnittstelle erweitert. Dadurch wurde der EDV-technische Ablauf der Auftragsbe- und verarbeitung zu einer strukturierteren und damit effektiveren Prozesssteuerung verbessert. Gleichzeitig eröffneten sich zusätzliche IT-gestützte Auswertungs- und Controlling-Optionen.

Für die Zukunft sind weitere, tiefergehende Implementierungen angedacht, insbesondere für die Next-Level-Schadenmanagementsysteme von RepairConcepts.

Referenzbericht herunterladen
RepairConcepts GmbH
RepairConcepts GmbH

RepairConcepts führt Reparaturen, Reinigungen und Instandsetzungen durch und erstellt Gutachten, primär für Versicherungsgesellschaften. Das bundesweite Netzwerk besteht aus über 500 Mitarbeitern und Partnern und sorgt damit für das Know-how, um Haftpflicht- und Sachschäden instand zu setzen.

Von der Qualität, Schnelligkeit, Transparenz und deutlichen Kosteneinsparungen profitieren mehr als 120 Versicherer, mit denen jedes Jahr über 65.000 Schäden abgewickelt werden.

www.repair-concepts.de

Branche:

Versicherungswirtschaft

Das hat RepairConcepts erreicht:

  • Gesteigerte Effizienz
  • Höhere Produktivität
  • Größere Datensicherheit
  • Verbesserte Marktposition
  • Höhere Zuverlässigkeit

Haben Sie noch Fragen?


Ihr Ansprechpartner

Ansprechpartner Simon Mozes

Simon Mozes

Director Insurance Cloud Solutions