ovag Netz GmbH

Portale verbessern den Kundenservice

Anführungszeichen
Durch die Umsetzung der Portal-Lösungen konnte das Personal in der Netzleitstelle entlastet werden. Gerade in Situationen, in denen eine schwierige Auslastungssituation im Netz die volle Aufmerksamkeit der Mitarbeiter in der Warte erfordert, unterstützt die automatisierte Lösung der X4 Suite. Der durchgeführte Penetrationstest auf das Portal ist sehr positiv ausgefallen. Das bestärkt mich in der Einschätzung, mit SoftProject den richtigen Dienstleister ausgewählt zu haben.

Christian Weber Sachgebietsleiter Netzführung bei der ovag Netz GmbH

Windräder

Bei der ovag Netz GmbH wurden mehrere Portale eingerichtet, in denen sich Kunden registrieren und Benachrichtigungen für Einsenkmaßnahmen bei regenerativen Energiequellen verwalten können. Mit der X4 Suite als Datendrehscheibe wurden vorhandene Back-End-Systeme per Webservice an die Netzleittechnik angebunden und so ein Austausch von Daten ermöglicht. Damit werden konsistente und ständig aktuelle Daten ohne Medienbrüche und Redundanzen sichergestellt.

Die Aufgabenstellung

Bei der ovag Netz GmbH sollen konsistente Daten sichergestellt und doppelte Dateneingaben vermieden werden. Die X4 Suite wird eingesetzt, um die vorhandene Netzleittechnik Siemens Spectrum Power mit den Back-End-Systemen zu vernetzen. Im Rahmen der ersten Geschäftsprozesse werden das CRM-System TINA und das ERP-System SAP angebunden.

Die Herausforderung liegt im Netzgebiet der ovag Netz GmbH: Mit ca. 12.000 Photovoltaik- und 140 Windkraft-Anlagen befinden sich dort sehr viele regenerative Einspeiser, die nach Energiewirtschaftsgesetz behandelt und je nach Netzsituation eingesenkt werden müssen. Diese Maßnahmen werden im Siemens-Netzleitsystem operativ durchgeführt, die Kommunikation mit den Anlagenbetreibern und die Veröffentlichung der Daten erfolgt mit Portallösungen über die X4 Suite.

Die Lösung

Mit der X4 Suite wurden verschiedene Portale realisiert. Im Registrier-Portal können sich Kunden registrieren, um Benachrichtigungen für Anlagen zu abonnieren. Die Registrierung erfolgt gesichert mit E-Mail-Adresse und Passwort.

Nachdem der Kunden-Account aktiviert ist, kann sich der Kunde im Alerts-Portal anmelden. Dort kann er Abonnements für E-Mail-Benachrichtigungen zu Anlagen verwalten. Um eine Benachrichtigung zu abonnieren, benötigt der Kunde die eindeutige Bezeichnung der betroffenen Anlage (EinsManID). Für alle neuen Einsenkmaßnahmen, von denen eingetragene EinsManIDs betroffen sind, wird eine E-Mail-Benachrichtigung verschickt.

Das Admin-Portal ist nicht im Ovag-Netz-Webauftritt integriert. In diesem Portal können angemeldete E-Mail-Adressen und EinsManIDs eingesehen und entfernt werden. Auf dieses Portal haben nur zuvor definierte Administratoren Zugriff.

Alle bisher aufgetretenen Einsenkmaßnahmen werden im Einsenk-Portal in einer Liste angezeigt. Dabei werden angekündigte, begonnene und beendete
Maßnahmen dargestellt. Nach diesen unterschiedlichen Status lassen sich die Maßnahmen auch filtern. Wenn eine Maßnahme in der Liste ausgewählt wird,
dann werden detailliertere Informationen – an der Einsenkmaßnahme beteiligte Anlagenmit ihren EinsManIDs – angezeigt.

Einsenk-Portal ovag Netz AG
Übersichtlich und informativ: Das Einsenk-Portal der ovag Netz AG

Das Daten-Handling wird über Back-End-Prozesse in der X4 Suite gesteuert. Dafür wurden zwei ReST-Services implementiert, die aus den Systemen aufgerufen werden, die die Daten liefern.

Anwenderbericht herunterladen
  • Webservice 1: Empfängt einmal am Tag eine vollständige Liste der verfügbaren EinsManIDs.
  • Webservice 2: Nimmt die Einsenkmaßnahmen inklusive Metadaten und den einzelnen Einsenkungen je EinsManID entgegen.
Logo ovag Netz
ovag Netz GmbH

Die ovag Netz GmbH ist ein Verteilnetzbetreiber und eine 100-prozentige Tochter der Oberhessischen Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH (OVVG). Die ovag Netz GmbH hat das Stromnetz der Oberhessischen Versorgungsbetriebe AG (OVAG) gepachtet und verantwortet den Betrieb, die Instandhaltung und den Ausbau des Netzes.

Das Netzgebiet umfasst rund 2.700 km²mit etwa 235.000 Kunden und 5 untergelagerten Verteilnetzbetreibern.

www.ovag-netz.de

Branche:

Versorgungswirtschaft

Das hat die ovag Netz GmbH erreicht:

  • X4 Suite als Datendrehscheibe
  • Anbindung der Back-End-Systeme an die Netzleittechnik
  • Portallösungenmit individuellen Benachrichtigungen
  • Keine doppelte Dateneingabe
  • Konsistente Daten

Haben Sie noch Fragen?


Ihr Ansprechpartner

Ansprechpartner Uwe Jeschke

Uwe Jeschke

Bereichsleiter Industrie und Versorgungswirtschaft