X4 BiPRO

Normen der Versicherungswirtschaft bereitstellen

BiPRO-Services mit der X4 Suite und dem X4 BiPRO Server implementieren, konfigurieren und veröffentlichen

Sie sind erfahrener X4-Prozessentwickler und neugierig auf die Möglichkeiten und Vorteile des X4 BiPRO Server? Sie möchten erfahren, wie Sie selbstständig als Provider BiPRO-Normen implementieren und Services bereitstellen können? Dann sind Sie in diesem Training richtig.

Darin legen wir den Fokus insbesondere auf die Implementierung der Normen Authentifizierung (Norm 410 ff.), Tarifierung/Angebot/Antrag (TAA, 42x) und Transfer-Services (430). Optional und bei Bedarf können wir zu einem späteren Zeitpunkt auch die Normen der Reihe 50x durchsprechen.

Gemeinsam werden wir Konfigurationsdateien erweitern, indem wir unterschiedliche Methoden für eine hohe Verfügbarkeit und die Details der jeweiligen Implementierung konfigurieren. Dabei arbeiten wir uns von Innen nach Außen vor: von der Umsetzung der technischen Prozesse mit Adaptern und Mappings über das Testen mit SoapUI oder dem integrierten TestClient bis hin zur abschließenden Veröffentlichung.

  • Erstellen und veröffentlichen Sie im X4 BiPRO Server Back-End-Anbindungen für die Normen 410, 420, 430 und 500 selbst.
  • Lernen Sie die Funktionsweise des X4 BiPRO Server und die Herausforderungen von BiPRO-Projekten kennen.
  • Realisieren Sie weitere Integrationslösungen über BiPRO-Prozesse hinaus und veröffentlichen Sie sie z. B. als Webservices.

Zielgruppe

  • X4 Anwendungsentwickler
  • Systemarchitekten
  • Systemadministratoren und -integratoren
  • Fachanwender BiPRO
  • Prozessmanager

Voraussetzungen

Termine

Aktuelle Termine finden Sie in der Terminübersicht.

Dauer

1 Tag

Schulungsort

SoftProject Academy Ettlingen

Teilnehmerzahl

Maximal 8 Personen

Zertifikat

Teilnahmezertifikat