X4 Connect

IT-Systeme integrieren und Services bereitstellen

Technische Prozesse mit dem X4 Designer auf Basis des X4 ESB umsetzen

In diesem Training machen wir Sie zum Digitalisierungsexperten! Lernen Sie, wie Sie mit Adaptern verteilte IT-Systeme verbinden, Daten orchestrieren und strukturieren und so für einen durchgängigen Integration Flow sorgen – ganz ohne Programmieren. Wir zeigen Ihnen, wie Sie von technischen Prozessen im Sinne einer (Micro-)Service-orientierten Architektur profitieren, diese wiederverwenden, unternehmensübergreifend vernetzen und flexibel und einfach an sich ändernde Anforderungen anpassen.

In einem Praxisbeispiel werden wir mit dem X4 Designer auf einer grafischen Oberfläche technische Prozesse gemäß dem Notationsstandard UML modellieren und ausführen. Sie wählen dafür per Drag-and-drop passende Prozessbausteine aus, mappen Daten unterschiedlicher Formate und nutzen Pattern als Vorlage, um wiederkehrende Probleme zu lösen.

Auf Basis dieser Inhalte werden wir abschließend mit ReST einen Webservice realisieren und die Möglichkeiten des X4 Control Center kennenlernen. Dazu zählt die Verwaltung von Zugriffsrechten und die Überwachung und Analyse der Prozesse.

  • Lernen Sie die grundlegenden Funktionsmodule und speziellen Mechanismen der technischen Prozesse kennen.
  • Wenden Sie die Funktionen der technischen Ebene im X4 Designer richtig an.
  • Legen Sie in kürzester Zeit nachhaltige Projekt- und Prozessstrukturen an und entwickeln Sie sie weiter.
  • Debuggen und analysieren Sie Prozesse.
  • Entwerfen Sie Webservices selbst und veröffentlichen Sie sie.

Zielgruppe

  • X4 Anwendungsentwickler
  • Systemintegratoren
  • Systemarchitekten

Voraussetzungen

Termine

Aktuelle Termine finden Sie in der Terminübersicht.

Dauer

3 Tage

Schulungsort

SoftProject Academy Ettlingen

Teilnehmerzahl

Maximal 8 Personen

Zertifikat

Teilnahmezertifikat